Kath. Deutscher Frauenbund

Wir nehmen Abschied von unserer Bundesschwester Frau Eva-Maria Eisenreich. Sie hat den Frauenbund als 1. Vorsitzende 12 Jahre geleitet (1983 – 1995). Diese Zeit war für den Frauenbund äußerst positiv. Ihre Veranstaltungen zu Glauben, Familie, Gesellschaft und Beruf wurden, auch wegen ihrer warmherzigen und hilfsbereiten Wesensart, sehr gut angenommen.
Als sie den „Kreis junger Mütter“ gegründet hat, öffnete sie für den Zweigverein Schorndorf neue Wege.
Ihr Wirken als Vorsitzende hat bis heute Spuren hinterlassen.
Wir sind traurig, dass sie nicht mehr unter uns ist, aber dankbar für die Zeit, die wir mit ihr verbringen durften.