Weltgebetstag 2018 am 02.03.2018

Titelbild zum Weltgebetstag 2018 mit Bildtitel Gran tangi gi Mama Aisa, Sri Irodikromo, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Surinam ist das kleinste Land Südamerikas. Der Weltgebetstag bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen! Frauen unterschiedlicher Ethnien erzählen aus ihrem Alltag. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die Hälfte der Bevölkerung christlich. Neben der römisch-katholischen Kirche spielen vor allem die Herrnhuter Brudergemeine eine bedeutende Rolle.

Informationsnachmittag am Mittwoch, 21.02.2018
Frauen des Kath. Frauenbundes Schorndorf laden alle, die mehr über Surinam erfahren möchten, am 21.02.2018, 14.30 Uhr herzlich zu einem Informationsnachmittag in den Gemeindesaal Hl.-Geist ein. Wir beginnen mit Kaffee und Gebäck, danach erzählen wir von der Vielfalt und Schönheit dieses kleinen Landes, von seiner Bevölkerung und ihrer Geschichte.


Die Gottesdienste am Weltgebetstag der Frauen, 02.03.2018 sind um
15.30 Uhr im Karlsstift, Burgstr. 36 Gottesdienst mit gekürzter Liturgie
17.00 Uhr in der Pauluskirche, Schorndorf-Nord
19.30 Uhr im Gemeindesaal Hl. Geist, Friedhofstraße
19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus, Diemweg 1, Schornbach
19.30 Uhr im ev. Gemeindesaal, Oberberken
19.30 Uhr im ev. Gemeindezentrum, Wieslauftalstr. 64, Haubersbronn


Anschließend sind alle Besucherinnen und Besucher nach den Liturgiefeiern eingeladen zum Beisammensein bei Tee und landestypischen Köstlichkeiten.