Freundeskreis Kirchenmusik

Freundeskreis KirchenmusikVerehrte Liebhaber der Musica Sacra,

die guten Resonanz unserer Konzertreihe im vergangenen Jahr hat uns ermutigt, auch für 2013 ein stilistisch vielfältiges Programm anzubieten. In jeweils zwei Orchester-, Chor- und Solistenkonzerten werden Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart zu Gehör gebracht. Wir danken für Ihre Spende und freuen uns auf ein weiteres, spannendes Konzertjahr.


Das Konzertjahr 2013 stand besonders unter dem Aspekt des 50-jährigen Jubiläums der Walcker-Orgel, das durch ein Orgelsolokonzert mit DKM Ulrich Klemm im Rahmen des Albert-Schweitzer-Jahres 2013 und ein Konzert für Orgel und Orchester bedacht wurde. Aufgrund der vielfältigen Verbindungen zwischen den Orgelbauern Walcker und Cavaillé-Coll ist auf der Rückseite des Jahresflyers 2013 die berühmte CC-Orgel der Abteikirche zu Rouen (Nordfrankreich) abgebildet.


DKM Ulrich Klemm       
(künstlerischer Leiter)

Kontakt

Wolfgang Daberger
Katholische Kirchengemeinde Heilig-Geist
Friedhofstraße 9
73614 Schorndorf

Tel. (0 71 81) 2 35 70
Fax (0 71 81) 2 56 81 1

Spendenkonto

Kath. Kirchenpflege Schorndorf
Bankverbindung:
Kreissparkasse Waiblingen
BLZ 602 500 10
Kto. 5000847
Verwendungszweck: Freundeskreis Kirchenmusik


Aktuelles Programm

Das Programm des Jahres 2017 können Sie als Flyer hier - downloaden

Programmrückblick

Das Programm des Jahres 2007 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2008 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2009 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2010 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2011 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2012 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2013 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2014 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2015 können Sie als Flyer hier - downloaden

Das Programm des Jahres 2016 können Sie als Flyer hier - downloaden

Wolfgang Kessler wird Pfarrer in Schorndorf

BISCHÖFLICHES ORDINARIAT
Bischöfliche Pressestelle

Bisher Referent der Diözesanpriester im Bischöflichen Ordinariat

Pfarrer Kessler

Rottenburg. 28. Oktober 2018

Wolfgang Kessler (51), Referent für die Diözesanpriester im Bischöflichen Ordinariat in Rottenburg, wird im Sommer 2019 Pfarrer der Seelsorgeeinheit Rems-Mitte im Dekanat Rems-Murr. Kessler ist seit 2011 als Referent in der Hauptabteilung Pastorales Personal in der Diözese tätig.

Nach dem Studium der Theologie in Tübingen und Neapel wurde er 1994 in Schwäbisch Gmünd zum Priester geweiht. Seine Vikarszeit erfolgte in Murrhardt und Schwäbisch Gmünd. Von 1998 bis 2005 war Kessler Jugendpfarrer in Ulm und Dekanatsjugendseelsorger im De-kanatsverband Ehingen-Ulm sowie als Pfarrvikar in St. Elisabeth in Ulm tätig. 2005 wurde er zum Diözesanjugendseelsorger des Bundes der Katholischen Jugend (BDKJ) der Diözese Rottenburg-Stuttgart gewählt und leitete im Team das Bischöfliche Jugendamt in Wernau. Zudem war er in dieser Zeit bis 2011 als Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit Esslingen-Ost tätig.

Zur Seelsorgeeinheit Rems-Mitte gehören die Gemeinden Heilig Geist in Schorndorf und Mariä Himmelfahrt in Winterbach (in Seelsorgeeinheit mit der Kath. Italienischen Gemeinde San Marco Evangelista in Schorndorf und der Kath. Kroatischen Gemeinde Baženi Alojzije Stepinac in Schorndorf).

Unendlich glauben - Kirche im Remstal bereit für Remstal Gartenschau

logo gartenschau 2019Kirche im Remstal, das sind vor allem Menschen. Verliebt oder in Trauer, voller Fragen oder mit Zuversicht. Menschen, in einem fantastischen Garten: unserem Remstal.
Begegnen Sie Orten und Menschen in dieser Slideshow, Stadt- und Dorfkirchen, Münster und Kloster, Orte, die von Suchenden und Zweiflern erzählen, von Spiritualität und sozialem Engagement…