Aktuelles

Kirchengemeinderatswahl 2020

KGR WahlAm 22.03.2020 werden in den katholischen Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart unter dem Motto „Wie sieht‘s aus?“ neue Kirchengemeinde-räte gewählt. Fünf Jahre sind dann vorbei, in denen sich in der Kirchengemeinde
Heilig Geist insgesamt 16 Ehrenamtliche als gewählte Räte für die Gemeinde engagiert haben. Es wurde diskutiert und verhandelt, erdacht und erarbeitet, entschieden und durchgeführt. Gemeindeleben ermöglichen und christliches
Leben erfahrbar machen, dies ganz konkret in unserer Gemeinde umzusetzen, ist eine der Hauptaufgaben des Kirchengemeinderats.

Die diesjährige Friedenslichtaktion steht unter dem Motto „Mut zum Frieden“

Das Friedenslicht verbindet auf seinem über 3.000 Kilometer langen Weg nach Deutschland viele Nationen und Religionen miteinander. Denn alle eint der Wunsch nach Frieden, auch wenn er – gerade im Heiligen Land, aber auch bei uns in Deutschland – oft sehr zerbrechlich und unerreichbar scheint. Wir laden dazu ein, ab dem 3. Advent das Friedenslicht aus Bethlehem an „alle Menschen guten Willens“ weiterzureichen. Denn ein altes dänisches Sprichwort sagt: „Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzündest.“

Sternsingeraktion 2020

2020 dks logoIn Frieden aufwachsen im Libanon und weltweit. Als eine Bombe ihr Haus im syrischen Idlib traf, floh Nour mit ihrer Familie in den Libanon. Das Leben im Flüchtlingslager ist nicht einfach, doch im Projekt des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes finden Nour und ihre Geschwister ein Stück Normalität. „Wir fühlen uns hier sicher“, sagt Nours Mutter Riham „Sicherheit bedeutet Frieden, und ich will, dass meine Kinder in Frieden aufwachsen können.“

Rorategottesdienste

Die Rorategottesdienste finden wieder statt:
- In Weiler am Freitag, 6., 13., und 20. Dez.
- In Winterbach am Dienstag, 3., 10. und 17.Dezember.

Beginn ist jeweils um 6.00 Uhr.

Aktion Wunschbaum 2019

"Schenken und Beschenkt werden " vom 01.12. - 19.12.2019
Wie in den vergangenen Jahren möchten wir auch in diesem Jahr wieder Menschen, denen es am Nötigsten fehlt, eine Freude bereiten: Groß und Klein, Jung und Alt.
Der Wunschbaum mit den Wunschkarten wird im Eingangsbereich der Heilig-Geist-Kirche ab dem 1. Adventssonntag stehen. Nähere, detaillierte Informationen zur weiteren Organisation der Aktion sind an einer PIN-Wand aufgeführt und können sie dort entnehmen. Für Schenkende und Beschenkte wird Anonymität garantiert.
Konkret möchten wir Wünsche erfüllen für

Sichere Zukunft für die Sozialstation

logo osm markerSeit mehr als 40 Jahren betreibt die Kirchengemeinde Heilig-Geist die Katholische Sozialstation. In dieser Zeit gab es einen ständigen Wandel. Eine grundsätzliche Veränderung brachte bereits die Einführung der Pflegeversicherung Mitte der 1990er Jahre. Seither sind die Anforderungen von Gesetzgeber und Kranken- bzw. Pflegekassen ständig gestiegen, insbesondere in den Bereichen Fachlichkeit, Qualität, Dokumentation, Abrechnung und wirtschaftlicher Betriebsführung. Es wurde für eine kleine Sozialstation immer schwieriger, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

MACH´ MIT - Proben zum Krippenspiel

Sei dabei, wenn wir die Geschichte rund um die Geburt Jesu auch dieses Jahr wieder in der Kinderkrippenfeier am 24.12. den vielen Kindern, die gekommen sind, in einem Krippenspiel erzählen.
Die Proben finden immer Freitags um 16.00 Uhr, im Saal von Heilig Geist, Friedhofstr.9, Schorndorf, statt. Ansprechpartner: Fr. Dobler

Rosenkranzgebet in Heilig-Geist

In den vergangenen Jahren hat Frau Rose Pertuch regelmäßig das Rosenkranzgebet in der Kirche Heilig-Geist geleitet und gestaltet. Hierfür sagen wir Ihr
herzlichen Dank für diesen wichtigen Dienst des Gebetes stellvertretend für viele Menschen und Anliegen.

„Bereitet dem Herrn den Weg…“

Im Herbst wird mit dem fallenden Laub deutlich, dass die Zeit vergeht und voranschreitet. Das Kirchenjahr neigt sich dem Ende entgegen und mit der frühen Dunkelheit werden die Tage „kürzer“. So sind die nächsten Wochen eine Zeit „dazwischen“: Geprägt vom Rückblick auf Vergangenes wenn wir im November in besonderer Weise der Verstorbenen gedenken und geprägt vom Ausblick auf Künftiges, wenn wir im Advent die Texte der Propheten hören: „Er zeige uns seine Wege, auf seinen Pfaden wollen wir gehen.“ (Jesaja 2,3).

Biblische Tänze

biblische taenze

Kommt, singt, tanzt hintergründige und humorvolle Liedtänze zu biblischen Inhalten. Herzliche Einladung an alle, die Spaß und Freude am Tanzen und biblischen Texten haben.

Arbeitskreis Mission, Bewahrung der Schöpfung

AK MBSHerzliche Einladung zum Frühstück mit fair gehandelten und regionalen Produkten am 3. Advent, Sonntag, 15.12.2019 ab 9.00 Uhr im Gemeindesaal Hl.-Geist.
Dass sich Genuss und Nachhaltigkeit nicht ausschließen müssen, präsentieren wir Ihnen beim Fairen Frühstück. Käse, Wurst, Gemüse, Brot … stammen aus der Region, verschiedene Brotaufstriche und Getränke aus fairem Handel oder sind von unseren Mitgliedern des Arbeitskreises hausgemacht. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu zeigen, wie vielfältig die Frühstückswelt mit fairen, regionalen und saisonalen Produkten gestaltet werden kann.

Regenbogen-Kinderkirche

regenbogenAlle Kindergarten- und Grundschulkinder sind zusammen mit ihren Eltern eingeladen mit uns Regenbogen—Kinderkirche zu feiern.
Wir treffen uns am Sonntag, 17.11. und 15.12.2019, 10.30 Uhr in der Hl.-Geist-Kirche. Nach der feierlichen Eröffnung der Eucharistiefeier gehen wir nach unten in den Gemeindesaal. Dort hören wir Geschichten von Gott, beten, singen und
basteln miteinander. Herzliche Einladung!

Einladung zum Herzensgebet

Wir treffen uns am. Dienstag,17.12., um 19.00 Uhr, im Gruppenraum, Heilig.-Geist.

Einladung zum Gebetstreffen

Wir beten für den Papst, alle Bischöfe und Priester und für persönliche Anliegen an den Montagen 04.11., 18.11., 02.12. und 16.12.2019 immer von 16 bis 17 Uhr in der Seitenkapelle von Heilig-Geist.
Interessierte können gerne unverbindlich teilnehmen, um zu beurteilen, ob diese Art des Gebetes ihnen zusagt.

Den letzten Willen in einem Testament festhalten

KrankenpflegeförderverinVortrag mit Fragerunde Dienstag, 23.07.2019, 18.30 Uhr
In dem Vortrag mit anschließender Fragerunde werden Ihnen hilfreiche Tipps für Ihre Testamentsgestaltung gegeben.

Referenten:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Lambrecht, Spezialgebiet Erbrecht, Stuttgart
Rechtsanwalt Dr. Georg Ritter von Onciul, Spezialgebiet Testamente und Vorsorgerecht, Stuttgart

Johannes der Täufer

Am Montag, 24.06.2019, 18.00 Uhr feiern wir in der Hl.-Geist-Kirche das Fest Johannes der Täufer. Wir kennen ihn als den großen Vorläufer unseres Herrn Jesus Christus. Seine Gestalt, seine Botschaft, seine Sendung sind unvergessen und noch mehr: bleibende Gegenwart! Es würde unserem Leben guttun, wenn wir uns von seiner prophetischen Gegenwart anstecken und von seinem drängenden Ruf zur Umkehr und zum Erwarten des Herrn anrühren ließen.

Ite missa est

… so lautet die lateinische Schlussformel, die der Heiligen Messe ihren Namen gab. Und wie diese Schlussformel in heutiger Zeit immer weniger geläufig ist, zumal an ihre Stelle eine deutsche Formel getreten ist, die einen anderen Inhalt transportiert, so scheint der Zugang zur Feier der Heiligen Messe – die Kenntnis über Inhalte und daraus geronnene Formen – nicht nur bei Kirchenfernen, sondern längst auch bei Gottesdienstbesuchern, die regelmäßig die Liturgie mitfeiern, zunehmend schwieriger. Was feiern wir da überhaupt? Und wa-rum feiern wir in diesen Formen?

Einladung zum Rosenkranzgebet

Dienstag 17.30 Uhr Haubersbronn;

Mittwoch 17.15 Uhr Hl.-Geist;

Donnerstag, 17.15 Uhr St. Markus;

Freitag 17.15 Uhr Hl.-Geist;

Sonntag, 17.00 Uhr Hl.-Geist

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.