Aktuelles

Schaut da etwa einer in die Röhre?...

Schaut da vielleicht einer in die RöhreVielleicht erinnern Sie sich: vor genau einem Jahr war ein Bild abgedruckt, das einen im Fernblick sinnierenden Wanderer zeigte; hoch auf dem Gipfel sitzend, blickte er zum weit entfernt sich abzeichnenden Horizont. Der Wanderer war ich selbst. Und ich blickte voraus auf das, was sich in der überschaubaren Zukunft abzeichnete. Zum damaligen Zeitpunkt war es noch nicht erkennbar, wie weit in die Zukunft der Blick reichen musste, bis dass sich ein neuer Horizont auftut. Und der Wanderer ist aufgebrochen – mit dem großen, prall gefüllten Rucksack des Pfarradministrators.

Mitteilungen aus der Seelsorgeeinheit

Hinführung zur christlichen Schweigemeditation

Vortrag
Freitag 18. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Pfarrsaal Adlerstraße 13 in Winterbach
Thema: Das Gleichnis vom guten Vater Biblische und spirituelle Grundlagen des geistlichen Weges
Referent: Bruder Jakobus Kaffanke OSB, Benediktinerkloster Beuron Diplom Theologe/Meditationslehrer

Die Katholische Sozialstation Schorndorf sucht:

junge Menschen für den Freiwilligendienst, sowie Junggebliebene über 27 Jahre (BFD 27+)
Sie sind in der beruflichen Orientierung (auch Altersteilzeit) oder möchten sinnvoll die Zeit überbrücken bis zur Ausbildung oder Studium.

Herzlichen Dank an Herrn Pfarrer Kimmerle

Im Sommer 2016 kam Jens Kimmerle als Vikar zu uns in die Seelsorgeeinheit Rems Mitte. Kurz vor Ende der zwei Jahre war klar, dass bei uns eine Vakanz ansteht. Herr Kimmerle stellte sich dieser Aufgabe als Administrator mit all diesen Herausforderungen und Pflichten.
Mit unermüdlichem Einsatz und in seiner ruhigen Art meisterte er die anfallende Arbeit. Ein großes Anliegen waren ihm die Menschen, für die er Tag und Nacht erreichbar war.

Arbeitskreis Asyl

Das nächste Treffen des Arbeitskreises ASYL findet am Dienstag, 22.10.2019 um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum der Hl.-Geist-Kirche statt.
Migrations- und Flüchtlingsarbeit bedeutet, Menschen auf dem Weg der Integration in unsere Gesellschaft zu begleiten und ihnen somit zu helfen, sich bei uns zurecht zu finden und zu integrieren. Für alle Unterstützung sind wir sehr dankbar.

Vorankündigung Ehrenamtsabend

Unser Ehrenamtsabend findet dieses Jahr am Samstag, 16. November um 19.30 Uhr im GZ Heilig Geist statt.
Thema des Abends: Kultur und Zauberei das Cook und Fun Team wird uns kulinarisch verwöhnen. Näheres erfahren Sie im nächsten KM.

Regenbogen-Kinderkirche

regenbogenAlle Kindergarten- und Grundschulkinder sind zusammen mit ihren Eltern eingeladen mit uns Regenbogen—Kinderkirche zu feiern.
Wir treffen uns am Sonntag, 20.10.2019, 10.30 Uhr in der Hl.-Geist-Kirche. Nach der feierlichen Eröffnung der Eucharistiefeier gehen wir nach unten in den Gemeindesaal. Dort hören wir Geschichten von Gott, beten, singen und
basteln miteinander. Herzliche Einladung!

Einladung zum Herzensgebet

Wir treffen uns am 3. Dienstag im Monat, 20.00 Uhr, Gruppenraum, Hl.-Geist.

Einladung zum Gebetstreffen

Wir beten für den Papst, alle Bischöfe und Priester und für persönliche Anliegen an den Montagen 7.10., 21.10., 4.11. und 18.11.2019 immer von 16 bis 17 Uhr in der Seiten-kapelle von Heilig-Geist.
Interessierte können gerne unverbindlich teilnehmen, um zu beurteilen, ob diese Art des Gebetes ihnen zusagt.

Erstkommunionvorbereitung 2020

Über die Grundschulen wurden an alle katholischen Kinder der jetzigen 3. Klassen die Einladungen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion 2019/2020 ausgeteilt. Am
15. Oktober 2019 endet die Anmeldefrist.
Bei Bedarf können Anmeldeformulare im Katholischen Pfarramt, Friedhofstraße. 9, Schorndorf abgeholt werden.

Den letzten Willen in einem Testament festhalten

KrankenpflegeförderverinVortrag mit Fragerunde Dienstag, 23.07.2019, 18.30 Uhr
In dem Vortrag mit anschließender Fragerunde werden Ihnen hilfreiche Tipps für Ihre Testamentsgestaltung gegeben.

Referenten:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Lambrecht, Spezialgebiet Erbrecht, Stuttgart
Rechtsanwalt Dr. Georg Ritter von Onciul, Spezialgebiet Testamente und Vorsorgerecht, Stuttgart

Johannes der Täufer

Am Montag, 24.06.2019, 18.00 Uhr feiern wir in der Hl.-Geist-Kirche das Fest Johannes der Täufer. Wir kennen ihn als den großen Vorläufer unseres Herrn Jesus Christus. Seine Gestalt, seine Botschaft, seine Sendung sind unvergessen und noch mehr: bleibende Gegenwart! Es würde unserem Leben guttun, wenn wir uns von seiner prophetischen Gegenwart anstecken und von seinem drängenden Ruf zur Umkehr und zum Erwarten des Herrn anrühren ließen.

Ite missa est

… so lautet die lateinische Schlussformel, die der Heiligen Messe ihren Namen gab. Und wie diese Schlussformel in heutiger Zeit immer weniger geläufig ist, zumal an ihre Stelle eine deutsche Formel getreten ist, die einen anderen Inhalt transportiert, so scheint der Zugang zur Feier der Heiligen Messe – die Kenntnis über Inhalte und daraus geronnene Formen – nicht nur bei Kirchenfernen, sondern längst auch bei Gottesdienstbesuchern, die regelmäßig die Liturgie mitfeiern, zunehmend schwieriger. Was feiern wir da überhaupt? Und wa-rum feiern wir in diesen Formen?

Einladung zum Rosenkranzgebet

Dienstag 17.30 Uhr Haubersbronn;

Mittwoch 17.15 Uhr Hl.-Geist;

Donnerstag, 17.15 Uhr St. Markus;

Freitag 17.15 Uhr Hl.-Geist;

Sonntag, 17.00 Uhr Hl.-Geist

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen